NextPrevious

(3) CHALLENGE YOUR PEERS SESSION: Generierung von interdisziplinärer Konstruktionsdokumentation auf Basis vorhandener Konfiguratoren in Web/Vertrieb/Auftragsbearbeitung

  • Durchgängige Nutzung einer vorhandenen Konfiguration, um daraus automatisiert die auftragsspezifische Konstruktions- und Fertigungsdokumentation zu generieren
  • Anbindung an Konfiguratoren (fast) jeglicher Art: CPQ, SAP LO-VC, Produktkonfiguratoren für Kunden auf der Homepage…
  • Motivation: Schließen der Lücke zwischen auftragsspezifischer Konfiguration und Engineering à CTO statt ETO auch in nachgelagerten Prozessen
  • Ziel: Optimierung von Zeit/Kosten/Qualität durch Dokumentation auf Knopfdruck

NextPrevious
Do NOT follow this link or you will be banned from the site!